CUYABENO LODGE

Click  for  7   languages:

English pagesPaginas en EspañolFrançaisRussianDeutschChineseNederlands


 

AMAZONAS PFLANZEN, ECUADOR

UND PILZE

Amazonas Pflanzen, Ecuador

DIE MEISTEN AMAZONAS PFLANZEN IN ECUADOR WACHSEN AUF BAUMZWEIGE. Lesen Sie warum Cuyabeno in Ecuador, weltweit das artenreichsten wald ist.

Das Cuyabeno Naturschutzgebiet, ein 50 Nationalparks und Naturgeschutsgebiete, ist extrem reich an Waldpflanzen, Bäumen und Pilzen. Aber wenn Sie in den Amazonaswald gehen, erwarten Sie nicht, eine dominante Sorte an Amazonas Pflanzen zu sehen, denn der Wald ist so reich an unterschiedlichen Arten, daß nur selten Pflanzen oder Bäume vorrangig blühen. Blumen erscheinen unerwartet wie ein Juwel nach dem anderen. Wir haben einige tropische Blumen und Pilze aus unserer Bilder-Datenbank für Sie zusammengestellt.

 

Epiphyten

Der Waldboden des Amazonas Dschungel ist sehr schattig, daher gedeihen hier nur sehr wenige Pflanzen. Die Pflanzen haben sich während der Evolution weiterentwickelt und können auf Bäumen leben wie Aufsitzerpflanzen oder Epiphyten. Sie wachsen auf Stämmen, Ästen, Blättern und sogar auf anderen Aufsitzerpflanzen drauf. Jeder Baum hat mit zahlreichen Aufsitzerpflanzen sein eigenes Ökosystem. Auf ihnen wachsen Bromelien, Orchideen, Kakteen, Aronstabgewächse, Moose, Farne und Flechten.

Amazonas Pflanzen, Ecuador: EpiphytenAmazonas Pflanzen, Ecuador: Epiphyten im Regenwald

Epiphyten bilden in den Bäumen ein Mikroökosystem.

 

Bromelien

Bromelien sind im Amazonasgebiet von Cuyabeno mit einem Übermaß an 2000 Arten nicht zu übersehen. Sie wachsen zwar auch auf dem Boden, doch meistens findet man sie als Epiphyten auf Ästen. Die Blätter der Bromelien wickeln sich um die Stängel, so entstehen kleine Hohlräume, in denen sich Regenwasser ansammelt. Eine einzige Pflanze kann auf diese Weise sogar mehrere Liter auffangen. Diese kleinen Wasserbecken bieten für viele Wassertiere und Amphibien eine sichere Umgebung. Hier finden sich Frösche und Kaulquappen, Salamander und ihre Larven, aber auch Schlangen, Käfer und Moskitolarven. Ein Teil der Tiere stirbt im Wasser, ihre Körper zerfallen und dienen der Wirtspflanze als Dünger. Bromelien gibt es in zahlreichen Farben wie Lila, Blau, Orange und Rot und sie werden als modische Zierpflanzen immer beliebter. Natürlich kennen auch Sie unsere Lieblings-Bromelie, die Ananas.

Amazonas Pflanzen, Ecuador: Bromelia im RegenwaldAmazonas Pflanzen, Ecuador: Bromelias im Dschungel

Viele Bromelien sammeln Wasser in ihren Blättern und dienen so Amphibien als sichere Umgebung. Links: eine Bromilie in usere Amazonas Lodge.

 

Orchideen

Die Orchideen bilden die Größte Gruppe der blühenden Pflanzen. Allein im Amazonasdschungel gibt es mehr als 20 000 Arten, hier leben sie hauptsächlich auf den Bäumen. Die Arten erscheinen in vielen Formen und Farben, es gibt sogar grüne Blüten. Orchideen haben sich im Gartenbausektor zu sehr erfolgreichen Pflanzen entwickelt, Kunden schätzen an ihr die Langlebigkeit der Blüten, die hellen Farben und die schöne Blütenform.

Amazonas Pflanzen, Ecuador: Dschungel BlumeAmazonas Pflanzen, Ecuador: RegenwaldblüteAmazonas Pflanzen, Ecuador: RegenwaldblumeAmazonas Pflanzen, Ecuador: Dschungel Büte

Amazonas Pflanzen, Ecuador: DschungelorchideeAmazonas Pflanzen, Ecuador: RegenwaldorchideeAmazonas Pflanzen, Ecuador: grüne OrchideeAmazonas Pflanzen, Ecuador: Regenwald Orchidee

 

Kletterpflanzen oder Lianen

Auch Kletterpflanzen haben sich den geringen Lichtverhältnissen angepasst. Normalerweise wachsen sie eher langsam, an den Baumstämmen wachsen sie allerdings erheblich schneller, um die besseren Lichtverhältnisse in den Baumkronen zu erreichen. Mit Hilfe von Saugwurzeln und Ranken winden sie sich um den Wirtsbaum. Lianen sind dicke holzige Kletterpflanzen in den Tropen; sie können sich auch über mehrere Baumkronen ausbreiten und erreichen so eine Länge von mehreren hundert Metern.

Eine besondere Kletterpflanze ist die Würgefeige die sich um den Stamm eines Wirtsbaumes winden - diese Bezeichnung ist für viele Arten der Kletterpflanzen üblic. Der Wirtsbaum wird so letztlich „erwürgt“ und stirbt ab. Viele der abgestorbenen Bäume sind deshalb von innen hohl.

Amazonas Pflanzen, Ecuador: WürgefeigeAmazonas Pflanzen, Ecuador: Regenwald Würgefeige

Verschiedene Phasen der Strangulierung durch die Würgefeige.

 

Amazonas Pflanzen, Ecuador: Dschungel LianeAmazonas Pflanzen, Ecuador: Dschungel Kletterpflanze

Im Amazonas Regenwald beziehen sich Kletterpflanzen auf „Lianen“. Rechts auf dem Bild erkennt man wie wenig Pflanzen auf dem Waldboden gedeihen.

 

Amazonas Pflanzen, Ecuador: Helikonie im DschungelAmazonas Pflanzen, Ecuador: Amazonas Helikonie BlümeAmazonas Pflanzen, Ecuador: Rot-glebe Helikonie im waldAmazonas Pflanzen, Ecuador: Regenwald Helikonie

Die Helikonie, auch bekannt als Paradiesvogelblume, ist eine prachtvolle bunte Amazonas Pflanze, Ecuador. Sie erscheint in vielen Farben, Formen, Mustern und Größe und ist somit als Zierpflanze sehr beliebt. Die Blütenform einiger Pflanzen ist so speziell, daß nur bestimmte Vogelarten und Falter sie erreichen können.

 

Einige andere Blumen in den Tropische Regenwalt

Amazonas Pflanzen, Ecuador: DschungelblümchenAmazonas Pflanzen, Ecuador: Regenwald BlüteAmazonas Pflanzen, Ecuador: Regenwald BlümchenAmazonas Pflanzen, Ecuador: Dschungel Blümchen

Amazonas Pflanzen, Ecuador: Sumpfpflanze CuyabenoAmazonas Pflanzen, Ecuador: Sumpfblume CuyabenoAmazonas Pflanzen, Ecuador: SumpfblumeAmazonas Pflanzen, Ecuador: Butterfly Pea

 

Amazonas Pilze

Die Luftfeuchtigkeit ist im Wald so hoch, daß man das ganze Jahr über Pilze finden kann.

Amazonas Pflanzen, Ecuador: Dschungel PilzeAmazonas PilzAmazonas Regenwald SchleimpilzeRegenwaldpilze

DschungelpilzRegenwald Champinione

     

Unsere Standard Dschungelreisen, Ecuador sind 4 Tage, 3 Nächte in unsere Cuyabeno Lodge. Für diejenigen, die mehr Zeit haben, gibt es Reise mit längere Aufenthalte in Cuyabeno und sehr zu empfehlen, da man den Park in einem entspannteren Tempo besser kennen lernen kann. Ein sehr beliebtes Programm ist die Amazonas Abenteuerreisen, Ecuador. Maßgeschneiderte Programme für spezielle Themengruppen interessiert in Vögel sowie andere Tiere und / oder Amazonas Pflanzen, Ecuador können entwickelt werden. Prüfen Sie unsere Preise Cuyabeno Lodge und Reservierungen seite.

 

Für detaillierte Informationen zu Klima-und Wetterbedingungen zu lesen Sie bitte: Klima Cuenca, Klima Ecuador, Klima Galapagos Inseln, Klima Quito und Klima & Wetter Amazonas in Ecuador. Wenn Sie mehr über das Land erfahren wollen, lesen Sie bitte: Wissenswertes über Ecuador.

 

Cuyabeno Lodge / Neotropic Turis in Quito, Ecuador:

Shyris Park Building, Av. de los Shyris N36-188 & Av. Naciones Unidas, Office 608, 6th floor.

Tel: (++593) (0)(2) 292 6153

Mobiltelefon: (++593) (0)999 80 3395

Quito Plan

Finden sie es auf unsere Quito Plan

Email:

niks